Back to Top


Toast Hawaii

Toast Hawaii Probenfoto Toast Hawaii Probenfoto Toast Hawaii Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii Probenfoto Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii Probenfoto Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii Probenfoto Toast Hawaii Probenfoto Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann


Toast Hawaii



Saison: 2016

Die Show der 60 Jahre

Mitten im Wirtschaftswunder träumen Richard und Maria von heißen Rhythmen unter südlicher Sonne, von gefährlichen Abenteuern in verrucht-verrauchten Bars und natürlich von der ganz großen Liebe.

Marias Traum von einer Fernseh-Karriere und Ihrer Liebe zum Lehrling Richard stoßen auf den Widerstand ihres Vaters. Maria reißt aus und fährt zum Vorsingen ins Fernsehstudio. Als Richard und ihre Eltern ihr folgen, überschlagen sich die Ereignisse.
„Ich will keine Schokolade“, „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“, „Zwei kleine Italiener“ , Liebeskummer lohnt sich nicht“ und viele mehr – „Toast Hawaii“ – eine rasante Komödie und ein Wiederhören mit den schönsten Schlagern dieser Zeit.

Aufführungsdauer: ca. 140 Minuten inklusive einer Pause



Besetzung:

Regie: Frank Meinecke
Regieassistenz: Cathrin Herkt
Choreographie:
Gudrun Maslanka
Musikalische Leitung:
Michael Niepel
Requisite:
Ulrike Erdmann

Besetzung:

Maria Sperlich Svenja Niepel
Richard Spengler Keno Ohrmann
Peter Sperlich Stefan Erdmann
Marianne Sperlich Nina Wierzbitza
Betty, Marias Freundin/Tänzerin Antonia Erdmann, Tabea Niepel
Billie, Marias Freundin/Tänzerin Lena Schwarte
Wolfgang, Moderator Enrico Pohle
Mona, Schlagerstar Ulrike Erdmann
Trixie, Schlagersternchen Lea Bröker
Frau Antje Mariele Albermann
Tänzerinnen und Tänzer Jana Berlin, Alyssa Spieker, Lisa-Marie Kormann, Maja Büchter, Vanessa Binnewies, Janina Makrutzki, Patrick Glatzel
Statisten Franzi Elstner, Maren Deitmar, Liane Laurenz, Lutz Rövekamp, Angelika Wiedau-Gottwald


Gallerie: