Münsterländische Freilichtbühne Greven-Reckenfeld e.V.

schenkt

Robuster Exot: Naturschützer schenkt der Bühne Baumkraftwurz-Setzlinge

An der Freilichtbühne wird aufgeforstet. Gesucht wurden und werden Baumpaten, denn die Wiederaufforstung kostet viel Geld. Jetzt übergab Georg Strickling drei Baumkraftwurz-Setzlinge.

An der Freilichtbühne wird aufgeforstet. Gesucht wurden und werden Baumpaten, denn die Wiederaufforstung kostet viel Geld. Die Bühne muss zudem bereits für die Ausgleichsfläche des großen, vor einigen Jahren neu erstellten Parkplatzes zahlen. Geld, das man gerne auch in den Spielbetrieb, sprich: Technik, Bühnenbau und anderes, investieren würde. Doch die Vorgaben müssen nun einmal erfüllt werden und die Bühne soll auch weiterhin in einem Wäldchen liegen. Umso schöner, dass sich schon einige Baumpaten gefunden haben.

Eine außergewöhnliche Baumspende bekam jetzt die Freilichtbühne von Georg Strickling überreicht. Der brachte gemeinsam mit Sohn Max drei außergewöhnliche Bäume zur Bühne. Baumkraftwurz heißt dieses Gewächs, das mit seinen großen tiefgrünen Blättern, die an den Ahorn erinnern, ein markanter Hingucker in Gärten oder Parks ist. Seine Heimat ist Ostasien, in der hiesigen Region kommt er eher selten vor.

 

Entdeckung vor 25 Jahren in einer Baumschule

Vor 25 Jahren gelangte ein junges Exemplar des Baumkraftwurzes per Zufall in die Hände von Georg Strickling, der sich im Naturschutzbund Emsdetten engagiert. Er entdeckte den exotischen Schössling in einer Baumschule. Der stachlige Stamm mit seinen tiefgrünen Blättern gefiel ihm und so erwarb er spontan eine Pflanze, die dann einen sonnigen Platz im Garten fand.

Der 15-jährige Max hat über diesen Baum in 2014/2015 ein Naturtagebuch geführt. Das wesentliche Ergebnis seiner Recherchen ist, dass dieser Baum zwar ein Exot ist, aber andererseits robust genug erscheint, um den veränderten Bedingungen durch den Klimawandel zu genügen und der gleichfalls bei der heimischen Vogelart und Insekten beliebt ist. „Die Verbreitung der Art in unserer Region wäre sicherlich eine Bereicherung für die heimische Natur“, ist sich Naturschützer Georg Strickling sicher.

Wer sich für den Erwerb eines Baumkraftwurz-Setzlings interessiert kann sich per Mail an Georg Strickling wenden (baumkraft-wurz@gmx.de). Weiter Infos auf www.umweltverbaende-emsdetten.de

Quelle: WN.de

Tickets online kaufen
2017 - Tickets 2017 - Tickets 2017 - Tickets

Termine


Weitere Termine finden Sie hier ...
Download Programmheft
Freilichtbühne Greven-Reckenfeld - Programmheft 2017
Baumpatenschaft
Baumpatenschaft
Kostümverleih

Unser Fundus ist samstags in der Zeit von 14:30-15:30 Uhr geöffnet (Schulferien ausgenommen)

Weitere Informationen ...

Sponsoren
Landschaftsverband Westfalen-Lippe Stadtwerke Greven Radio RST 104,0 Kreissparkasse Steinfurt Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport