Münsterländische Freilichtbühne Greven-Reckenfeld e.V.

reckenfelder

Die Freilichtbühne Greven-Reckenfeld auf dem Reckenfelder Weihnachtsmarkt 2016

Am Samstag ist Weihnachtsmarkt in Reckenfeld!

Von 12.00 bis 21.00 Uhr findet an der St.-Franziskus-Kirche der diesjährige Reckenfelder Weihnachtsmarkt statt.

Unser Förderverein ist in diesem Jahr wieder mit vielen Köstlichkeiten vertreten. An unseren Ständen bekommt ihr Reibeplätzchen, Rosmarinkartoffeln, Punsch und auch das erfolgreiche Frauengold à la Klimbim aus dem Sommer. Unsere Karte hält noch die ein oder andere Überraschung bereit, also kommt vorbei.

Wir freuen uns euch an unseren Ständen begrüßen zu dürfen.

WN: „Teeniecamp“ der Freilichtbühnen – Jugend im Reckenfelder Olymp

350 Teenies haben am Wochenende in der Erich-Kästner Grundschule und der Walgenbachsporthalle Theater gemacht.

In der Erich-Kästner Grundschule und der Walgenbachsporthalle ging es am Wochenende richtig rund. Zum jährlich stattfindenden „Teeniecamp“ der Freilichtbühnen fanden sich 350 Teenies im Alter von zehn bis 15 Jahren ein, um ein gemeinsames Wochenende miteinander zu verbringen. Das Zusam-mensein dient dem Kennen-lernen des Bühnennach-wuchses und stand unter dem Motto „Teenies auf dem Olymp“. Ein passendes Bühnenbild dazu lieferte Svenja Niepel.

Die Bühnenmitglieder mussten zunächst in bunt gemischten Teams bei der Ortsrallye viele Fragen lösen. „Das war eine Strecke von gut fünf Kilometern, die zu bewältigen war. Und einige waren schon recht k.o., als sie zurückkamen“ erzählt Mitorganisator Dominik Elsner. Vor der Party (bei der es recht spät wurde) stand der Musikwettbewerb der 22 teilnehmenden Bühnen an. Daraus ging Melle als Sieger hervor. Eine Besonderheit des Camps war auch, dass nur vegetarische Speisen serviert wurden. „Wir wollten zeigen, dass es auch ohne Fleisch geht“, macht Maxi Vollmer als Hauptorganisator deutlich.

Reckenfelder Freilichtbühne: Mit Schwung in den Sommer

Die ersten Vorstellungen der Reckenfelder Freilichtbühne sind bereits ausverkauft, obwohl das Programm eben erst erschienen ist. „Schlager lügen nicht“ sind bei den Besuchern immer noch begehrt.

In der Geschäftsstelle der Münsterländischen Freilichtbühne in Reckenfeld gehen die ersten Vorbestellungen für die diesjährige Sommersaison ein.

Kaum waren gut 3500 Spielpläne verschickt, ging es los. „Zwei Vormittagstermine für das Kindermusical ,Der kleine Tag‘ sind bereits ausverkauft“, freut sich die Geschäftsführerin Petra Niepel. Erstaunlicherweise gehen auch für „Schlager lügen nicht“, das mit seiner dritten Wiederaufnahme (drei Vorstellungen Anfang September) noch einmal im Spielplan steht, Vorbestellungen ein. Ganz offensichtlich wollen viele Zuschauer, die zur Bühne kommen, Spaß und Unterhaltung haben. Da dürfte dann „Toast Hawai“, also die Vorgeschichte zu „Schlager lügen nicht“, ebenfalls den Nerv des Publikums treffen. Sicherlich werden viele Zuschauer mit einstimmen, wenn die schönsten Schlager der 50er und 60er Jahre erklingen. Die Schlagerkomödie verspricht, ein rasanter Musik-Spaß zu werden, Frank Meinecke wird wieder Regie führen. Man darf also gespannt sein. Premiere ist am 4. Juni um 20.30 Uhr.

WN: Greven – Die Lagerfelds von der Reckenfelder Freilichtbühne

Münsterländische Freilichtbühne Greven-Reckenfeld e.V. - Kostümnäherei

Münsterländische Freilichtbühne Greven-Reckenfeld e.V. – Kostümnäherei

„Wenn Freunde und Bekannte mich treffen wollen, dann wissen sie schon, wo sie mich finden.“ Gudrun Maslanka lacht und macht es sich bequem am großen Tisch in der Nähstube der Freilichtbühne Reckenfeld. Ihr „zweites Zuhause“ nennt sie gerne den großen, hell erleuchteten Raum im Obergeschoss des Spielerheims. Da fühlt sie sich wohl zwischen riesigen Stoffballen in allen Farben, die an der Stirnseite lange Regelreihen zieren, und einem großen Schubladenschrank, prall gefüllt mit vielen Nähutensilien von dünnen und dicken Nadeln bis zum schönsten Knopf. „Hier habe ich schon so manche Stunde Zeit verbracht“, sagt sie, streicht lächelnd über einen zarten Chiffonstoff, und fügt ganz schnell ein „aber gerne“ hinzu.

Baumpatenschaft
Baumpatenschaft
Kostümverleih

Unser Fundus ist samstags in der Zeit von 14:30-15:30 Uhr geöffnet (Schulferien ausgenommen)

Weitere Informationen ...

Tickets online kaufen
2017 - Tickets 2017 - Tickets 2017 - Tickets
Sponsoren
Radio RST 104,0 Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport Kreissparkasse Steinfurt Stadtwerke Greven Landschaftsverband Westfalen-Lippe