Back to Top


Alice im Anderland






Saison: 2018

Alice im Anderland ist zeitlich einige Jahre nach der ursprünglichen Geschichte von Alice im Wunderland angesiedelt. Das Stück zeigt eine traumatisierte Alice als Patientin einer Nervenheilanstalt. In diesem Schauspiel werden der Umgang der Gesellschaft mit Themen wie Sucht, Verfolgungswahn, Kindstötungen und Kriegstraumata thematisiert.

Die Vorstellungen finden in unserem Spielerheim an der Freilichtbühne statt. Es gibt insgesamt nur etwa 180 Karten für die Vorstellungen.

Alice im Anderland ist ein Stück unserer Teeniegruppe.



Hat Dir dieses Stück gefallen?
Gerne freuen wir uns über Dein Feedback in unserem Gästebuch, via Facebook oder via Twitter!

Wir suchen Dich!
Möchtest Du gerne auf vor, auf und hinter unserer Freilichtbühne selber aktiv werden, dann freuen wir uns uns auf Dich! Weitere Infos unter "Wir suchen Dich!".

Mitwirkende:

2017: Lotta Krane (Das Kaninchen) 2017
Lotta Krane
Rolle: Das Kaninchen
Profil von Lotta Krane


Kurz-URL dieser Seite:
https://s.reckenfeld-freilichtbuehne.de/tBfGr
Gebe diese URL an Freunde & Bekannte weiter, z.B. via eMail oder in sozialen Netzwerken.



Gallerie:

{"autoplay":"true","autoplay_speed":"3000","speed":"300","arrows":"true","dots":"false","rtl":"false"}