Münsterländische Freilichtbühne Greven-Reckenfeld e.V.

SSL-Verschlüsselung überall online

Bei uns auf der Freilichtbühne Greven-Reckenfeld gibt es sehr viele Bereiche, in denen Sicherheit höchste Priorität hat. Das fängt beim Bühnenbau an, und hört in der Verwaltung auf.

Elea Schipper, Lotta Eilers und Annika Eßmeier haben in dieser Saison wohl den „luftigsten“ Job auf unserer Freilichtbühne, wenn Sie als Ida im Kinderstück „Michel aus der Suppenschüssel“ an einem Fahnenmast hochgezogen werden. Alle drei haben natürlich unter ihrer Verkleidung ein speziellen Gurt, an dem sie sicher in die Höhe gezogen werden.

Unsere Bühnenbauer um Erwin Maslanka müssen ebenfalls immer das Thema Sicherheit im Hinterkopf haben, damit nicht plötzlich die Kulisse umfällt und die Schauspieler trifft. Letztendlich kümmert sich unser Technikteam um Patrick Bitter vor Ort, dass z.B. kein Scheinwerfer herunterfällt oder sich keine Lautsprecherbox selbstständig macht.

 

Sicherheit online!

Jedoch nicht nur vor Ort auf der Freilichtbühne ist Sicherheit wichtig – sondern auch gerade hier – hier auf unserer Homepage! Neben einem leistungsstarkem Webseitensystem müssen natürlich regelmäßig Dateien und Datenbankgen gesichert werden. Alleine die Datenbank der Webseite wird mindestens einmal täglich gesichert. Zudem wird das Webseitensystem und alle Erweiterungen täglich mehrfach auf Updates überprüft. Jedes Update wird unverzüglich installiert, damit ggf. auftretende Sicherheitslücken schnellstmöglich geschlossen werden.

Vor einiger Zeit haben wir schon unsere Webseite weiterhin mit der SSL-Verschlüsselung abgesichert. Dies bedeutet, dass alle Daten zwischen dem Webserver und dem Benutzercomputer hochgradig verschlüsselt werden. Vergleichbar mit dem Online-Banking können so keine Dateneingaben durch Dritte ausgelesen und manipuliert werden. Hier kommt ein starkes SSL-Zertifikat zum Einsatz.

 

Normalerweise ist das Einbinden eines SSL-Zertifikates keine große Sache – wäre da nicht unser Online-Ticket-Bestellsystem. Hier stehen die Server nicht im Rechenzentrum, sondern in der Nähe unserer Freilichtbühne. Dieser Server mit dem Ticket-Bestellsystem wurde nun auch über ein SSL-Zertifikat abgesichert, da gerade auch hier wichtige Zuschauerdaten übertragen und eingegeben werden.

Tobias Heuken: „Der TicketNet-Webserver stellte sich stundenlang quer, wollte partout die SSL-Verschlüsselung nicht annehmen; immer wieder kamen kryptische nicht näher definierte Fehlermeldungen. Letztendlich in einer Nachtschicht um 01:45 Uhr konnten wir den TicketNet-Webserver via Fernwartung aber doch noch überreden, dass er mitspielt und unseren hohen Anforderungen entspricht!“ Es waren letztendlich „nur“ kleine sehr versteckte Einstellungen, die den Webserver gestörrt hatten – letztendlich haben wir es jedoch hinbekommen. Zusammen mit Systemtechniker Volker Hüntemeyer wurde hier die SSL-Verschlüsselung effektiv und sicher umgesetzt.

Achten Sie bitte darauf, dass Sie bei Eingabe persönlicher Daten in einer Webseite wenn möglich immer über eine SSL-geschützte Verbindung arbeiten. Zusätzlich installieren Sie sich das kostenlose BrowserplugIn HTTPS-Everywhere, dass so oft wie möglich versucht, ihre Ausflüge im Internet zu verschlüsseln.

Wie Sie sehen, ist uns nicht nur die Sicherheit „offline“ auf unserer Freilichtbühne sehr wichtig, sondern auch „online“; ebenso das Thema Datenschutz. Sie können ruhigen Gewissens unsere Webseite besuchen oder Tickets online bestellen.

Tickets online kaufen
2017 - Tickets 2017 - Tickets 2017 - Tickets

Termine


Weitere Termine finden Sie hier ...
Download Programmheft
Freilichtbühne Greven-Reckenfeld - Programmheft 2017
Baumpatenschaft
Baumpatenschaft
Kostümverleih

Unser Fundus ist samstags in der Zeit von 14:30-15:30 Uhr geöffnet (Schulferien ausgenommen)

Weitere Informationen ...

Sponsoren
Radio RST 104,0 Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport Kreissparkasse Steinfurt Landschaftsverband Westfalen-Lippe Stadtwerke Greven