Back to Top


Termine an der Freilichtbühne – Mit Schwung in die Sommerpause




Schlager lügen nicht (2014) / Foto: Ralf Münsterkötter

2. Juli 2015

Ein heißes Wochenende steht an der Freilichtbühne bevor. Nicht nur wegen der sommerlichen Temperaturen, sondern auch weil die Aktiven an drei Tagen im Einsatz sind.

Ein heißes Wochenende steht an der Freilichtbühne bevor. Nicht nur, weil endlich sommerliche Temperaturen herrschen, die ideal für einen Besuch an der Bühne sind, sondern auch, weil Schauspieler, Kioskmannschaft, Technik und Maske an drei Tagen im Einsatz sind.

Am Freitag und Samstag steht das Musical „Fame“ auf dem Programm; Beginn jeweils 20.30 Uhr. Zwei warme Sommerabende, also perfekt, um die Zeit bei einem Glas Wein, Sekt, Bier oder Bowle im Zuschauerraum bei abwechslungsreicher Musik und einem wunderbaren Musical zu verbringen.

Sonntag werden Peter Pan und Kapitän Hook um 16 Uhr noch einmal die Kinder und begleitenden Erwachsenen nach Nimmerland entführen, bevor es bis zum 2. August in die wohlverdiente Spielpause für die Akteure geht. Wer sich für die Termine bis Anfang September noch einen Wunschplatz sichern möchte, der sollte am besten im Voraus reservieren. Das gilt vor allem für „Schlager lügen nicht“. Diese Komödie mit einigen Terminen in diesem Theatersommer wieder aufzunehmen, erwies sich als goldrichtig. Das Stück ist so beliebt, dass es für den 31. Juli aktuell nur noch rund 100 und für den 1. August nur noch 50 freie Plätze gibt. Das Gastspiel von DietutniX „As time goes vorbei“ am 14. Und 15. August wird auch stark nachgefragt. Anders als bei den bühneneigenen Produktionen von „Fame“ und „Peter Pan“ müssen die Eintrittskarten für „DietutniX“ im Voraus erworben werden. Eine Reservierung ist bei Gastspielen nicht möglich.

Mit zwei Vorstellungen ist auch noch einmal „Ladies Night“ mit den „wilden Stieren“ am 11. und 12. September zu sehen – ebenfalls eine Wiederaufnahme auf Wunsch des Publikums.

Am 16. August findet um 11 Uhr der traditionelle ökumenische Freilichtbühnengottesdienst statt. Weitere Informationen zum Freilichtbühnenprogramm findet man im Internet unter www.reckenfeld-freilichtbuehne.de. Kartenvorbestellungen sind unter ✆ 02575/15 66 möglich.



Quelle:
WN.de: Termine an der Freilichtbühne – Mit Schwung in die Sommerpause WN.de

Interne Infos:
Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht
Peter Pan Peter Pan
Fame Fame




Gallerie:

{"slide_to_show":"1","slide_to_scroll":"1","autoplay":"true","autoplay_speed":"3000","speed":"300","arrows":"true","dots":"false"}