Back to Top


Kulinarische Angebote für Bühnen-Besucher: Hält Leib und Seele zusammen




Der kleine Marktplatz der Freilichtbühne / Foto: Rosi Bechtel

8. Mai 2018

Wer ein Stück der Freilichtbühne Reckenfeld besucht, muss keinen Hunger oder Durst erleiden. Im Gegenteil, es gibt viel Auswahl. Dafür sorgen Ehrenamtliche.

 

Der Förderverein der Freilichtbühne erhält Unterstützung von Sponsoren und ehrenamtlichem Mitgliedern, die mit ihrem persönlichen Engagement die Freilichtbühne voranbringen möchten. Mit Erfolg.

 

Veränderungen im Laufe der Jahre …

Im Laufe der vergangenen Jahre hat sich der gesamte Zugangsbereich zur Bühne verändert. Gepflasterte Wege, viele neue Stehtische und eine vergrößerte Sitzgruppe sind nur einige der Dinge, die gemeinsam mit dem Bühnenbau-Team in Angriff genommen wurden. „Das ist hier ja wie ein kleiner Marktplatz“, sagten im vergangenen Jahr einige Besucher. Diesen Begriff nimmt das Team, welches dort im Einsatz ist, gerne auf. Rund um den kleinen Marktplatz findet man den Waffel- und Grillstand sowie den Klimbim-Shop. Hier sind Mitglieder des Fördervereins, aber auch Bühnenmitglieder, im Einsatz. Leckere Waffeln sind bei den Nachmittagsvorstellungen heiß begeht, Grillwürstchen am Abend ebenso.

 

Und immer ist auch der Klimbim-Shop geöffnet. Der macht seinem Namen mit dem bunten Angebot vor allem bei den Kindervorstellungen alle Ehre. Zu den Abendvorstellungen verwandelt er sich in eine kleine Cocktailbar, in der die Auswahl an Cocktails mit und ohne Alkohol, sowie selbst kreierten Likörchen, die thematisch an das Stück angelehnt sind, bei den Zuschauern gut ankommen. „Da können wir ja unsere eigenen Getränke zu Hause lassen“ – das war schon oft zu hören. Darüber würde sich das Team, das seit der vergangenen Saison den Klimbimshop auch während der Schulvorstellungen geöffnet hat, sehr freuen.

 

Wer einen Gutschein für die Bühne verschenken möchte, kann dazu auch einen Gutschein des Fördervereins erwerben. Mit diesem können sich die Beschenkten am Grillstand oder im Klimbimshop gleich eine passende Leckerei oder etwas anderes kaufen.

 

Das älteste Gebäude am kleinen Marktplatz ist der Kiosk, der direkt zur Bühne gehört. Die Kioskmannschaft bietet neben alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken auch Süßigkeiten und Knabbereien an. Die Spezialität dort: die köstliche „Schlammbowle“. Letztlich arbeiten alle Hand in Hand zum Wohle der Freilichtbühne. Mit dem Tag der offenen Bühne, am Sonntag, 13. Mai (Muttertag), startet die Freilichtbühne in die Sommersaison. Am Marktplatz führt dann kein Weg vorbei . . .



Quelle:
WN.de: Kulinarische Angebote für Bühnen-Besucher: Hält Leib und Seele zusammen WN.de

Hat es Dir an unserer Freilichtbühne gefallen?
Gerne freuen wir uns über Dein Feedback via Facebook oder via Twitter!
Wir freuen uns ebenfalls über eine Bewertung in den Google-Suchergebnissen!

Gerne kannst Du uns auch eine eMail schreiben oder uns anrufen: eMail-Kontakt & Rufnummer

Bestelle unsere Newsletter!
Gerne informieren Dich auch über unseren kostenlosen Bühnen-Newsletter.
• Infos und Anmeldung unter: Bühnen-Newsletter


Interessanter Inhalt ...


Kennst Du schon ...
... diese Theaterstücke?
... diese Mitglieder?
... diese Videos?


Kurz-URL dieser Seite:
Gebe diese URL an Freunde & Bekannte weiter, z.B. via eMail oder in sozialen Netzwerken:
https://s.reckenfeld-freilichtbuehne.de/3GR9N

Galerie:

{"autoplay":"true","autoplay_speed":"3000","speed":"300","arrows":"true","dots":"false","rtl":"false"}