Münsterländische Freilichtbühne Greven-Reckenfeld e.V.

Monats-Archive: November 2015

Der kleine Tag

Der kleine Tag Der kleine Tag / Bild: Lambert Albermann Der kleine Tag Der kleine Tag Der kleine Tag Der kleine Tag Der kleine Tag Der kleine Tag / Bild: Lambert Albermann Der kleine Tag / Bild: Lambert Albermann Der kleine Tag / Bild: Lambert Albermann Der kleine Tag Der kleine Tag Der kleine Tag Der kleine Tag / Bild: Lambert Albermann Der kleine Tag Der kleine Tag / Bild: Lambert Albermann Der kleine Tag Der kleine Tag / Bild: Lambert Albermann Der kleine Tag Der kleine Tag / Bild: Lambert Albermann Der kleine Tag Der kleine Tag / Bild: WN - Westfälische Nachrichten Der kleine Tag Der kleine Tag / Bild: Lambert Albermann Der kleine Tag Der kleine Tag / Bild: Lambert Albermann Der kleine Tag Der kleine Tag / Bild: Lambert Albermann Der kleine Tag Der kleine Tag / Bild: Lambert Albermann
Der kleine Tag

Der kleine Tag

Der kleine Tag ist ursprünglich eine Geschichte von Wolfram Eicke. Zusammen mit Rolf Zuckowski und Hans Niehaus entstand daraus ein Kindermusical, nicht nur für Kinder.

Hinter den Sternen, im funkelhellen Lichtreich, lebt ein kleiner Tag. Alle Tage leben dort als lebendige Lichtwesen, die nur ein Mal zur Erde reisen dürfen. Am Abend kehren sie für immer ins Lichtreich zurück. Jeder Tag ist einmalig, doch keiner von ihnen hat Einfluss darauf, was während seiner Erdenzeit geschieht. Der kleine Tag muss noch lange warten, bis er an der Reihe ist. Beeindruckt hört er zu, wenn andere von der Erde erzählen: Ruhmreiche Taten, Erfindungen, Katastrophen, historische Begebenheiten. Der kleine Tag ist überzeugt, dass während seiner Erdenreise etwas ganz Besonderes geschehen wird, etwas, das ihn unvergesslich macht…

Aufführungsdauer: ca. 90 Minuten inklusive einer Pause

Eintrittspreise:

  • Erwachsene:  7 €
  • Kinder und ermäßigte Personen: 4 €
  • Gruppen ab 20 Personen, Schulen und Kindergärten je Person 1 € Rabatt.
  • Bei Gruppen je 10 Personen eine Erwachsene Begleitperson frei.
  • There are no upcoming events.

Für die Uhrzeiten der Vorstellungen bitte ins das Reservierungsprogramm gehen:

Karten reservieren
Karten reservieren – hier bitte klicken

Regie: Klaus-Dieter Niepel

Regieassistenz: Tabea Niepel

Musikalische Leitung: Mariele Albermann

Besetzung:

Kleiner Tag Lotta Krane, Noah Berger
Geheimnisvoller Tag & Straßenarbeiter 2 & Rüdiger Markus Ohrmann, Lambert Albermann
Erster Tag & Helfer Patrick Glatzel, Benjamin Lenz
Zweiter Tag & Frau 2 Annett Boy, Lena Schlautmann
Dritter Tag & Bauarbeiter 2 Danni Berlin, Miriam Albermann
Hans & Vierter Tag Ulrich Leis, Markus Frenzer
Bauarbeiter 3 Ulrich Leis, Justin Klaber
Mann 2 Ulrich Leis, Luca-Joel Leis
Steinzeitmensch & Herr Jakobs Martin Weide, Daniel Lenz
Komischer Tag & Bauarbeiter 1 Stephie Krause, Claudia Wehnhardt
Kolumbustag & Helferin Tatjana Krane, Jennifer Makrutzki
Reißverschlusstag & Mädchen Picknick Luisa Berlin, Hannah Kamp
Kriegstag & Straßenarbeiter 1 & Liebespaar Philipp Elsner, Keno Ohrmann
Friedenstag & Mutter Picknick Claudia Peters, Christiane Lenz
Feiertag & Kind 2 Kimberly Boy, Matje Drees
Nächster Tag & Lehrerin & Liebespaar Nicole Lassonczyk, Henriette Niepel
Birgit & Mutter Geburtstagskind Natalie Nadig-Leis, Steffi Staggenburg
Susanne Sophia Krause, Mia Kolmsee
Malte Lucas Berlin, Tom Wehnhardt
Lisa & Frau 1 & Gertrud Petra Niepel, Susanne Elsner
Frau Jakobs Saskia Schipper, Kirsten Gass
Mann/ Frau 1 & Verwalter Paul Elsner, Elke Daeumer
Vater Gitarre & Vater Picknick Andreas Sterthaus, Rüdiger Schipper
Sohn Gitarre Lucas Finke, David Herbst
Kind 1 Janis Hülsmann, Jah-I Nicodem
Kind 3 Hannah Staggenborg, Christoph Albermann
Geburtstagskind Lucia Lopes, Lilli Michels
Statistentag Justin Herkt

 

Toast Hawaii

Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii Probenfoto Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii Probenfoto Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii Toast Hawaii Probenfoto Toast Hawaii Probenfoto Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii Probenfoto Toast Hawaii Probenfoto Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii / Bild: Lambert Albermann Toast Hawaii / Bild: WN - Westfälische Nachrichten - Stefan Bamberg
Toast Hawaii

Toast Hawaii

Die Show der 60 Jahre

Mitten im Wirtschaftswunder träumen Richard und Maria von heißen Rhythmen unter südlicher Sonne, von gefährlichen Abenteuern in verrucht-verrauchten Bars und natürlich von der ganz großen Liebe.

Marias Traum von einer Fernseh-Karriere und Ihrer Liebe zum Lehrling Richard stoßen auf den Widerstand ihres Vaters. Maria reißt aus und fährt zum Vorsingen ins Fernsehstudio. Als Richard und ihre Eltern ihr folgen, überschlagen sich die Ereignisse.
„Ich will keine Schokolade“, „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“, „Zwei kleine Italiener“ , Liebeskummer lohnt sich nicht“ und viele mehr – „Toast Hawaii“ – eine rasante Komödie und ein Wiederhören mit den schönsten Schlagern dieser Zeit.

Aufführungsdauer: ca. 140 Minuten inklusive einer Pause

Eintrittspreise:

  • Erwachsene: 15 €
  • Ermäßigte Personen: 12 €

  • There are no upcoming events.

Die Vorstellungen beginnen jeweils um 20:30 Uhr. Nur am 26.06.2016 beginnt sie schon um 16:00 Uhr.

Karten reservieren
Karten reservieren – hier bitte klicken

Regie: Frank Meinecke

Regieassistenz: Cathrin Herkt

Choreographie: Gudrun Maslanka

Musikalische Leitung: Michael Niepel

Requisite: Ulrike Erdmann

Besetzung:

Maria Sperlich Svenja Niepel
Richard Spengler Keno Ohrmann
Peter Sperlich Stefan Erdmann
Marianne Sperlich Nina Wierzbitza
Betty, Marias Freundin/Tänzerin Antonia Erdmann, Tabea Niepel
Billie, Marias Freundin/Tänzerin Lena Schwarte
Wolfgang, Moderator Enrico Pohle
Mona, Schlagerstar Ulrike Erdmann
Trixie, Schlagersternchen Lea Bröker
Frau Antje Mariele Albermann
Tänzerinnen und Tänzer Jana Berlin, Alyssa Spieker, Lisa-Marie Kormann, Maja Büchter, Vanessa Binnewies, Janina Makrutzki, Patrick Glatzel
Statisten Franzi Elstner, Maren Deitmar, Liane Laurenz, Lutz Rövekamp, Angelika Wiedau-Gottwald

 

Open-Air-Nacht der Musicals

Open-Air-Nacht der Musicals / Bild: WN -  Heidrun Riese Open-Air-Nacht der Musicals Open-Air-Nacht der Musicals Open-Air-Nacht der Musicals / Foto: Ralf Münsterkötter Open-Air-Nacht der Musicals / Foto: Ralf Münsterkötter Open-Air-Nacht der Musicals / Foto: Ralf Münsterkötter Open-Air-Nacht der Musicals / Bild: WN -  Heidrun Riese Open-Air-Nacht der Musicals Open-Air-Nacht der Musicals / Bild: WN -  Heidrun Riese Open-Air-Nacht der Musicals / Foto: Ralf Münsterkötter Open-Air-Nacht der Musicals Open-Air-Nacht der Musicals / Foto: Ralf Münsterkötter Open-Air-Nacht der Musicals / Foto: Ralf Münsterkötter Open-Air-Nacht der Musicals / Foto: Ralf Münsterkötter Open-Air-Nacht der Musicals / Bild: WN -  Heidrun Riese Open-Air-Nacht der Musicals / Bild: WN -  Heidrun Riese Open-Air-Nacht der Musicals / Foto: Ralf Münsterkötter Open-Air-Nacht der Musicals / Foto: Ralf Münsterkötter Open-Air-Nacht der Musicals / Bild: WN -  Heidrun Riese Open-Air-Nacht der Musicals / Foto: Ralf Münsterkötter Open-Air-Nacht der Musicals / Foto: Ralf Münsterkötter Open-Air-Nacht der Musicals / Foto: Ralf Münsterkötter Open-Air-Nacht der Musicals

Open-Air-Nacht der Musicals
Es erwartet Sie eine musikalische Reise durch viele Musicals, vieles Bekannte werden Sie auf der Bühne erleben! Dieses Jahr sind die schönsten Melodien aus Tanz der Vampire, Jesus Christ Superstar, Les Misérables, Joseph, Linie 1 und vielen weiteren dabei.

Eintrittspreise:

Es gibt eine Pause von 15 Minuten.

Gesang: Wiebke Däumer, Neele Niepel, Svenja Niepel, Klaus-Dieter Niepel, Stefan Erdmann, Patrick Elsner, Darius Niepel, Fabian Sterthaus
Tanz: Vanessa Binnewies, Antonia Erdmann, Julia Thaden, Christian Grünig, Patrick Glatzel, Maximilian Rinne
Moderation: Marjorie Hagenbeck, Patric Sohrt
Musikalische Leitung: Svenja Niepel
Choreographie: Gudrun Maslanka
Inszenierung: Maximilian Rinne
Kostümbild: Gudrun Maslanka
Bühnenbild: Erwin Maslanka

 

Sie möchten uns auf Ihrem Event sehen?

Sie suchen nach einem Programm für Ihre Bühne, Ihre Feier oder Ihr Theater?

Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Uns kann man jetzt auch buchen.

Wir bieten nach Ihren Wünschen kleinere Gesangseinlagen auf Feiern oder auch eine abendfüllende Show an.

Ganz individuell erarbeiten wir gerne ein passendes Programm für Ihre Veranstaltung.

 

  • There are no upcoming events.

Karten reservieren
Karten reservieren – hier bitte klicken

Schlager lügen nicht

Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht

Lustig, bunt & ausgefallen

Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise in die Klischeekiste der 70er Jahre: mit Schlaghosen, Prilblumen und Lavalampen… und den größten Ohrwürmern des deutschen Schlagers.

Vom „Jungen mit der Mundharmonika“ über „Im Wagen vor mir“, den „Zug nach Nirgendwo“ bis hin zu „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“… ohne Ohrwurm geht hier keiner nach Hause.

Ein Musical, alle Klischees

Eine „ganz normale“ Familie in den 70ern zwischen Lavalampen, Prilblumen und Flokatiteppich… und alle lieben die ARF Schlagerparade. Mutter und Tochter Spengler haben eine Reise nach Mallorca gewonnen und fliegen ohne ihre Männer in den Süden. Doch der Frauenurlaub startet nicht ohne Probleme: ihr Zimmer ist noch nicht geräumt. Und das ist erst der Anfang.
Weiterlesen

Der „Lohn“ für Engagement

Häufig werden wir von erstaunten Besuchern gefragt, ob wirklich alle Schauspieler, Techniker, Bühnenbauer, Maskenbildner, Näherinnen und alle anderen im Hintergrund bei uns ehrenamtlich arbeiten. Diese Frage wird immer bejaht. Doch an einem Tag im Jahr bedankt sich die Freilichtbühne bei allen Mitgliedern für ihr Engagement. Dieser Tag fand dieses Wochenende statt.

Gagenparty 2016 / Foto: Annett Boy

Gagenparty 2015 / Foto: Annett Boy

Circa hundert aktive Mitglieder folgten der Einladung von Stephanie Krause, Annett Boy, Patric Sohrt und Erwin Maslanka, die einen wunderbaren Tag organisierten. Nach einer Wanderung durch das Dorf kehrte man zum gemütlichen Beisammensitzen mit leckerem Essen in das Spielerheim der Freilichtbühne ein und ließ dort den Abend ausklingen.

Ein großes Dankeschön geht an alle Mitglieder, die auch dieses Jahr wieder unzählige Arbeitsstunden investiert haben um eine tolle Saison auf die Beine zu stellen.

Gagenparty 2016 / Foto: Annett Boy

Gagenparty 2015 / Foto: Annett Boy

Nachwuchsschauspieler gesucht!

Kinder und Jugendliche haben bei uns die Möglichkeit an das Theater spielen herangeführt zu werden. Dabei steht der Spaß im Vordergrund. Einmal in der Woche trifft sich unsere Kindergruppe (6-10 Jahre) und unsere Teeniegruppe (10-15 Jahre) um spielerisch die ersten Theatererfahrungen zu sammeln. Aber auch die, die vorher schon auf der Bühne standen haben die Möglichkeit ihre Erfahrungen zu erweitern. Es werden kleine Stücke improvisiert, gemeinschaftliche Spiele gespielt, kreative Projekte durchgeführt und vieles mehr. Das bietet eine gute Grundlage um in unserer Saison auch in den „großen“ Produktionen mitzuwirken.

Die Jugendgruppe (ab 16 Jahren) plant selbstständig viele gemeinsame Abende und Projekte. Einmal im Jahr fahren die Teenies und Jugendlichen auf ein Camp um die Gleichaltrigen von anderen Freilichtbühnen kennen zu lernen. 2016 findet das Teeniecamp bei uns statt.

Wurde dein Interesse geweckt? Dann schau doch mal hier vorbei. Dort findet ihr Kontaktmöglichkeiten und die Zeiten, zu denen sich die einzelnen Gruppen treffen.

Die Gruppenleiter freuen sich auf neue Gesichter. Vielleicht werden ja kleine Talente entdeckt…

Der Spaß steht immer im Vordergrund.

Download Programmheft
Freilichtbühne Greven-Reckenfeld - Programmheft 2017
Baumpatenschaft
Baumpatenschaft
Kostümverleih

Unser Fundus ist samstags in der Zeit von 14:30-15:30 Uhr geöffnet (Schulferien ausgenommen)

Weitere Informationen ...

Tickets online kaufen
2017 - Tickets 2017 - Tickets 2017 - Tickets
Sponsoren
Landschaftsverband Westfalen-Lippe Radio RST 104,0 Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport Stadtwerke Greven Kreissparkasse Steinfurt