Münsterländische Freilichtbühne Greven-Reckenfeld e.V.

Monats-Archive: August 2015

LZ: Gaststpiel „Ladies Night“ begeistert auch die Herren im Publikum

Ladies Night

Ladies Night

Eine Truppe Männer hat eine aberwitzige Idee: Wir verdienen unser Geld künftig mit einer Men-Strip-Show. Was dabei heraus gekommen ist, hat am Samstag die Wände der Freilichtbühne Bellenberg zum Wackeln gebracht.

Ohrenbetäubendes Gekreische aus weiblichen Kehlen erfüllte die Arena der Bellenberger Bühne. Doch nicht George Clooney war verantwortlich dafür, dass vor allem die Frauen unter den mehr als 800 Zuschauern auf der ausverkauften Tribüne sich kaum noch halten konnten. Das Herrenquintett der befreundeten Freilichtbühne Greven-Reckenfeld sorgte mit viel nackter Haut in seiner „Ladies Night“ für dieses große Spektakel.

 

Gewinnspiel zum Saisonende

Da sich die Saison langsam dem Ende neigt, haben wir uns zum Abschluss ein letztes, besonders schönes Gewinnspiel ausgedacht.

Uns werden viele tolle Erlebnisse, Momente und Geschichten zugeschickt oder erzählt, die Zuschauer auf unserer Freilichtbühne erlebt haben. Diese sollen mit der Allgemeinheit geteilt werden.

Über unsere Facebook-Fanseite erhalten Sie alle weiteren Informationen zu dem Gewinnspiel. Dort können Sie Ihren schönsten Momente schreiben. Egal, ob es Ihr Enkelkind war, welches nach dem Freilichtbühnen-Besuch als Peter Pan verkleidet in den Kindergarten gegangen ist, Sie ihre Sandkastenliebe im Zuschauerraum wiedergetroffen haben oder mit Ihren Freunden Ihren Junggesellenabschied gefeiert haben. Wir freuen uns über jedes einzelne Erlebnis welches in Bezug zu einem Freilichtbühnenbesuch bei uns steht.

Weiterlesen

WN: „Ladies Night“ auf Tour – Erstmals auch in Hallen

Ladies Night

Ladies Night

An der Freilichtbühne Reckenfeld sind die meisten Karten für die beiden Termine von „Ladies Night“ bereits verkauft. In Greven, Emsdetten und Lengerich besteht ebenfalls die Gelegenheit, das Kultstück zu erleben.

Die „Wilden Stiere“ stehen in den Startlöchern für ihre nächste Tour. An der Freilichtbühne Reckenfeld, der Heimat des sechsköpfigen Ensembles um die Regisseure Yvonne Grüner und Patric Sohrt, sind die meisten Karten für die beiden Termine von „Ladies Night“ bereits verkauft. Wer keine Tickets mehr für die Komödie über die fünf Arbeitslosen, die als Stripper die Damenwelt in Ekstase versetzen, bekommen sollte, muss aber nicht unbedingt auf einen vergnüglichen Abend mit Rolf, Manni, Gerd(a), Boris, Gavin und ihrer Susi verzichten. In Greven, Emsdetten und Lengerich besteht nämlich ebenfalls die Gelegenheit, das Kultstück zu erleben.

WN: Vom Feueraustreter zum Eintänzer – Dietutnix

Dietutnix auf der Freilichtbühne Greven-Reckenfeld / Bild: WN - Westfälische Nachrichten

Dietutnix auf der Freilichtbühne Greven-Reckenfeld / Bild: WN – Westfälische Nachrichten

Was hat Feueraustreten mit Bauchtanz zu tun? Und warum sollte man Pflegeanleitungen auf den Körper tätowieren? Wer auf solche Fragen höchst amüsante Antworten wollte, der war beim Frauenkabarett „Ditutnix“ auf der Freilichtbühne gerade richtig.

Wenn man lacht, verliert man wohl das Zeitgefühl. Es ist 22.30 Uhr. Im Publikum sitzen überwiegend weibliche Zuschauer, nur wenige Männer sind da. Man mag kaum glauben wie spät es bereits ist. Alle haben ihren Spaß, Lachtränen kullern bei vielen über die Wangen. „As times goes vorbei“ – mit ihrem aktuellen Programm nimmt „Dietutnix“ das Publikum auf der Reckenfelder Freilichtbühne an zwei Abenden mit auf eine Zeitreise.

Volx-Kabarett DIETUTNIX auf der Freilichtbühne – 14.08.2015 und 15.08.2015

DietutniX – Volx-Kabarett DietutniX – Volx-Kabarett DietutniX – Volx-Kabarett DietutniX – Volx-Kabarett DietutniX – Volx-Kabarett DietutniX – Volx-Kabarett DietutniX – Volx-Kabarett DietutniX – Volx-Kabarett DietutniX – Volx-Kabarett

Heute dürfen wir eine ganz besondere Ankündigung machen. Dieses Wochenende können wir wieder das Volx-Kabarett DIETUTNIX willkommen heißen. Als Stammgast in unserem Gastspiel-Programm haben sich die fünf Damen längst als Dauerbrenner auf unserer Freilichtbühne etabliert.

In ihrem neuen Bühnenprogramm nehmen DietutniX Sie mit auf ihre rasante Reise zwischen Übergestern und Vormorgen und überholen dabei das Heute, das Morgen schon wieder Gestern ist.

Mutig springen sie von einem Zeitfenster ins nächste, um so manchen Ausblick rückblickend wieder gerade zu rücken. Dabei treffen DietutniX auf alte Spezies und neue Eintagsfliegen.

Hemmungslos raffen sie die Zeit, stoppen, vergessen und verlieren sie, nehmen sie unter die Lupe und schlagen sie zur Not auch mal tot.

Ganz nach dem Motto: „Wer in der Zeitmaschine sitzt sollte nicht mit Urgesteinen werfen“.

Genießen Sie glitzernde Sternstunden in kunterbunter DietutniX-Welt und werden Sie Zeuge wenn es heißt: Nächste Runde rückwärts!

Für die Vorstellung am heutigen Freitag gibt es noch einige wenige Karten an der Abendkasse, für den morgigen Samstag gibt es ein größeres freies Kontingent. Wir empfehlen früh genug da zu sein, da die Nachfrage sehr groß ist. Die beiden Vorstellungen beginnen jeweils um 20:30 Uhr.

Wir wünschen dem Gastensemble von DIETUTNIX und allen Zuschauern viel Spaß. Muskelkater der Lachmuskulatur garantiert!

 

WN: Freilichtbühne – Extra-Applaus für gewagte Sprünge

Fame: gewagte Sprünge / Bild: WN - Westfälische Nachrichten

Fame: gewagte Sprünge / Bild: WN – Westfälische Nachrichten

„Fame“ ist geprägt von vielen Tanzszenen unterschiedlicher Stilrichtungen. Dafür haben die jungen Schauspieler monatelang unter der Leitung der Choreografin Gudrun Maslanka und der Regisseurin Lara Goldstein geprobt – spektakuläre Sprünge inklusive.

Das Musical „Fame“, das in diesem Jahr auf dem Sommerspielplan Freilichtbühne in Reckenfeld steht, beendet die Spielpause. Ab Freitag, 7. August, sind sieben weitere Vorstellungen vorgesehen.

WN: Schlager lügen nicht – Stiere wildern im Schlager-Paradies

Schlager lügen nicht

Gavin in Schlager lügen nicht

Partystimmung pur herrschte bei der letzten Vorstellung von „Schlager lügen nicht“ auf der Freilichtbühne in Reckenfeld. Viele Gäste nutzten das Angebot, die anschließende „After Show Party“ bei leckeren Cocktails, fetziger Musik mit grandioser Stimmung zu genießen.

Partystimmung pur herrschte bei der letzten Vorstellung von „Schlager lügen nicht“ auf der Freilichtbühne in Reckenfeld. Gleich beim ersten Hit, „Wann wird`s mal wieder richtig Sommer“ stimmten die Zuschauer mit ein. Bei der anschließenden Party ging es dann weiter rund: Viele Gäste nutzten das Angebot, die „After Show Party“ bei leckeren Cocktails, fetziger Musik mit grandioser Stimmung zu genießen.

Gavin in Schlager lügen nicht

Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht Schlager lügen nicht

„Sind das alles Leute von eurer Bühne?“ wurde unser Mitglied Rosi Bechtel am Samstag nach der Vorstellung gefragt. „Ja“ sagte sie. „Einfach spitze!“ war die Antwort der Zuschauerin.

Weiterlesen

Download Programmheft
Freilichtbühne Greven-Reckenfeld - Programmheft 2017
Baumpatenschaft
Baumpatenschaft
Kostümverleih

Unser Fundus ist samstags in der Zeit von 14:30-15:30 Uhr geöffnet (Schulferien ausgenommen)

Weitere Informationen ...

Tickets online kaufen
2017 - Tickets 2017 - Tickets 2017 - Tickets
Sponsoren
Stadtwerke Greven Radio RST 104,0 Landschaftsverband Westfalen-Lippe Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport Kreissparkasse Steinfurt